von Patrick Müller

Erstes Team-Rennen 2018 für unsere MTB School

Als grenzüberschreitende Rennserie mit 7 Wertungsläufen in Lothringen, Luxemburg und der Gemeinde Perl ist die European MTB Trophy sportlich und logistisch eine spannende Herausforderung. Team-Rennen weichen von den gewohnten Einzel-Wettkämpfen deutlich ab und stellen unsere Sportler/innen vor ungewohnte Aufgaben. Als Mannschaft gemeinsam ein Ziel verfolgen, zusammenhalten und sich gegenseitig motivieren, das sind wichtige Erfahrungen im Jugendsport, die sonst häufig nur bei den üblichen Mannschafts- und Ballsportarten vermittelt werden.

Für unsere MTB School war das erste Team-Rennen  des Jahres am vergangenen Samstag in St. Avold (F) Neuland. Unbekanntes Terrain, fremde Sprache, fremde Konkurrenz, ungewohnter Wettbewerb – viel Neues für die meisten! Umso beeindruckender waren die Ergebnisse. Gleich 2 MTB School Mannschaften haben es aufs Podium geschafft. Unser U9-Team konnte in seiner Altersklasse sogar gewinnen.

Ergebnisse im Überblick:

MTB School:
Platz 1 U9: Jan Weiler, Silas Schuster, Elias Werle, Sophie Drexler, Luis Greiveldinger
Platz 3 U13: Kerian Miel, Elliot Miel, Magnus Metrich, Elias Orth
Platz 5 U13: Sue Pignolo, Sarah Drexler, Loic Lhostis, Timo Durquetty
Platz 5 U15/U17: Tobias Schuster, Manuel Schumacher, David Feix, Leo Wagner, Hendrik Odendahl

Erwachsene:
Platz 1 Damen: Erika Entinger, Franziska Schuster, Anita Schuster, Geneviève Krol
Platz 1 Masters: Jörg Grünbeck, Dominique Linz, Patrick Müller
Platz 2 Hobby: Pascal Backes, Björn Greif

Fotos:

Zurück

Unsere Partner


Close Window