von Patrick Müller

Julius Klose vertritt die deutschen Farben

Auch wenn die Bedingungen nicht immer ganz einfach sind, nimmt der Mountainbike-Rennsport endlich wieder Fahrt auf. In den vergangenen Wochen standen gleich einige tolle Rennveranstaltungen auf dem Programm. Ein absolutes Highlight für uns war dabei die französische TFJV in Alpe d’huez. Dank der Tour de France und den 21 berühmten Kehren ist der Alpenort jedem Radsportfan bekannt. Zum ersten Mal durfte jetzt ein Jugendsportler aus unserer MTB School Saar-Obermosel in Alpe d‘Huez im Deutschland-Trikot um Punkte und Platzierungen kämpfen. Die Trophée de France des Jeunes Vététistes (TFJV) ist ein Mannschaftsmehrkampf für Nachwuchs-Mountainbiker in verschiedenen Disziplinen.

Der Wettkampf findet jedes Jahr statt. Eingeladen werden die besten Radsportlerinnen und -sportler aus ganz Frankreich. Diese vertreten in Auswahlmannschaften ihre jeweiligen Regionen. Zusätzlich eingeladen werden die Auswahlmannschaften aus Deutschland und Belgien. Die TFJV ist somit einer der hochrangigsten Jugendwettbewerbe in ganz Europa und sicherlich auch ein Baustein für die internationale Klasse der französischen Elite-Sportlerinnen und -sportler. Dank toller Leistungen in verschiedenen Rennen und bei Sichtungstrainings des Bund Deutscher Radfahrer konnte sich Julius Klose eine Nominierung für das Team Allemagne sichern.

Auf dem Rennprogramm stand dann eine Woche Alpe d’huez mit spannenden und sehr anspruchsvollen Wettbewerben in den Disziplinen Staffelrennen, Downhill, Trial und Cross-Country. In unserer Kernsportart „XCO“, dem olympischen Cross-Country konnte Julius Platz 2 unter 80 Teilnehmern belegen. Im Downhillwettbewerb erreichte er Platz 6, trotz eines kleinen Abflugs. Im sehr anspruchsvollen Trial konnte er Platz 21 belegen. Das Staffelrennen konnte die deutsche Auswahl sogar gewinnen. In der Summe aller Wettbewerbe und Sportlerinnen und Sportler konnte die deutsche Mannschaft Platz 3 hinter den Mannschaften Provence Cote d’Azur und Occitanie belegen. Die belgische Auswahl belegte Rang 6 im Gesamtklassement.

Wir gratulieren Julius zu diesem tollen Ergebnis – Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse von Julius im Überblick:

Platz 3 Gesamtwertung mit der Deutschen Auswahlmannschaft
Platz 1 Team-Relay
Platz 2 Cross-Country (XCO)
Platz 6 Downhill (DH)
Platz 21 Trailwettbewerb

Zurück

Unsere Partner


Close Window