von Patrick Werle

MTB School sucht Ostereier

Am vergangenen Samstag begrüßten wir erneut mehr als 20 Kids und Jugendliche zu unserem wöchentlichen Trainingsprogramm im Rahmen der MTB School. Allerdings hatten sich unsere Trainer im Gegensatz zum sonstigen Programm dieses Mal etwas ganz Besonderes einfallen lassen: statt der sonst üblichen Technikeinlagen stand letzten Samstag der pure Spaß im Vordergrund. Ein Osterschatz wollte geborgen werden. Um die mit Leckereien gefüllten Osternester zu finden, mussten die Kinder zahlreiche Spiele erfolgreich mit ihren Bikes absolvieren. Nach bestandener Aufgabe gab es jeweils ein Puzzleteil, das – sobald komplett – den Weg zu den kleinen Ostergeschenken wies. So verflog die Zeit im Nu und alle konnten sich direkt vor Ort von den Anstrengungen der Schatzsuche mit ein bisschen Schokolade erholen.

Nach sehr tollen ersten drei Monaten mit euch, verabschieden wir uns in eine zweiwöchige Osterpause. Wir wünschen euch und euren Familien eine schöne Zeit. Weiter geht es dann wieder wie gewohnt ab 13.00 Uhr am 29.April 2017. Treffpunkt ist die Römische Villa Borg. Bei Fragen stehen wir euch in der Zwischenzeit natürlich gerne via Email oder persönlich zur Verfügung (gk@mtb-saarobermosel.de und pw@mtb-saarobermosel.de).

Zurück

Unsere Partner


Close Window