von Patrick Müller

Training mal anders!

Training mal anders!

Am vergangenen Samstag stand zur Abwechslung mal ein anderes Menü auf der Speisekarte unserer MTB School. Die Gemeinde Perl lud zu ihrer ersten Neujahrswanderung mit Start am Perler Barockgarten ein. Von dort sollte es in Begleitung von Wanderführer Eduard Klein und Bürgermeister Ralf Uhlenbruch hinauf zur Schutzhütte am Hammelsberg gehen, natürlich mit einer kleinen Kakao-Pause bei bester Aussicht.

Für uns war diese Veranstaltung eine schöne Gelegenheit unser Bambini-Training im Park von Nell abzuhalten und anschließend mit den Älteren, parallel zur offiziellen Neujahrswanderung, den Perler Wald zu erkunden. Vor unserem kleinen Rendezvous mit der Wandergruppe musste erst ein wenig Leistung gezeigt werden. Kakao und Bratwurst wollen auch bei diesen Temperaturen für Biker erst einmal verdient sein. Über Teile des Perler Panoramawegs und anderen schöne Trails waren natürlich ein paar Höhenmeter zu absolvieren. Absolutes Highlight war dann Aimees wilder Ritt über die lange Holztreppe zwischen Rabüscheck und Hammelsberg. So ganz ohne jede Federung am Bike wirkte die Fahrt leicht hektisch. Aber dank guter Fahrtechnik war am Ende doch alles im grünen Bereich. Zur Belohnung gab es dann eine schöne Pause an besagter Schutzhütte. Silvia Moersch kümmerte sich vor Ort um unsere Wohlergehen. Dafür vielen Dank an dieser Stelle! 100% regeneriert ging es dann wieder zurück zum Ausgangspunkt - Für uns ein toller Tag in Perl!

Du hast Interesse, bei unserer MTB School mitzumachen? Dann melde Dich jetzt per Email an gk@mtb-saarobermosel.de und pw@mtb-saarobermosel.de für die wenigen noch verfügbaren Teilnehmerplätze. Nächste Trainingseinheit ist kommenden Samstag, 21. Januar ab 13.00 Uhr, erneut am Cloef Atrium in Orscholz.

Zurück

Unsere Partner


Close Window