MTB School Skillsparcours - Spendenaktion

Übung macht den Meister!

Durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen im Alltag und in der Freizeitgestaltung ist das Interesse am Radfahren noch einmal deutlich angestiegen. Sehr viele Menschen haben das Mountainbike für sich entdeckt. Insbesondere auch für Familien, Kinder und Jugendliche ist das Bike im vergangenen Jahr zu einem sehr wichtigen Freizeit- und Fortbewegungsmittel geworden. Das freut uns sehr!

Das stark gestiegene Interesse hat sich auch in unserer MTB School bestätigt. Von Juni 2020 bis heute konnten wir rund 50 Neuanmeldungen verzeichnen. Aktuell haben wir 11 Trainingsgruppen, die wir dank toller Unterstützung, jeden Samstag jeweils mit einem Cheftrainer und einem Betreuer auf Tour schicken können. Um den Kids die wichtigsten Fahrtechniken beizubringen würden wir am liebsten jeden Tag ein Trainingsprogramm anbieten. Leider müssen aber auch wir ab und an mal bei unseren Arbeitgebern vorbeischauen.

Aus diesem Grund haben wir im Förderprogramm „Regionalbudget“ einen Förderantrag für einen Skillsparcours eingereicht. Die meisten „Fahrtechniken“ lassen sich mit professionellen Übungsstationen auch ohne „Trainer“- Anleitung leicht erlernen und üben. Hierzu möchten wir einen öffentlichen, freizugänglichen Übungsparcours für Anfänger und Fortgeschrittene in unserem Trainingswald in Borg einrichten. Vorgesehen sind 13 Übungsstationen, die jeweils einzeln oder in Form eines Parcours absolviert werden können.

Die fest verankerten Stationen behandeln die Themen Balance, Geschwindigkeit einschätzen, Kurvenfahren sowie Hindernisse einschätzen und ggf. überwinden. Auf einer Informationstafel werden die Stationen erläutert und praktische Tipps vermittelt. Die Übungsstationen werden auf wechselnden Untergründen aufgestellt um verschiedene Fahrsituation zu simulieren. Für Ruhepausen werden eine Sitzbank und eine Sitzgruppe (2 Bänke + Tisch) aufgestellt.

Macht mit! Helft mit!

Die gesamten Projektkosten belaufen sich auf 17.210 Euro. Davon werden 13.768 Euro durch das Regionalbudget (80%) gefördert. Für uns als Verein bleibt somit ein Eigenanteil (20%) in Höhe von 3.442 Euro zu finanzieren. Bei der Finanzierung des Eigenanteils freuen wir uns über jede Unterstützung. Alle Unterstützer werden am Skillsparcours in einer Hall of Fame verewigt.

Unsere Partner


Close Window